Aus- und Weiterbildungen
… im Sicherheits- und Managementbereich für qualifizierte
und kompetente Mitarbeiter.

Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

So unterschiedlich die Fluchtumstände von  Geflüchteten sind, gemeinsam sind es meist sehr belastende, traumatisierende Erfahrungen im Herkunftsland und auf der Flucht. Was ist ein Trauma und wie erkenne ich es? Was sind die besonderen Bedürfnisse von traumatisierten Flüchtlingen? Wie kann ich mit einer (möglichen) Traumatisierung umgehen? Welche Hilfen gibt es?

Ausbildungsinhalte

- Was ist ein psychiches Trauma

- Wie enstehen Traumata in der Fluchterfahrung

- Art der traumatischen Ereignisse

- Fluchterfahrungen

- Akzidentelle Traumata vs. Man-made-Traumate

- Mögliche Folgen von psychischer Traumatisierung

- Wichtige Kompetenzen und hilfreiche Verhaltensweisen von Helfenden

Zielgruppe

Flüchtlingshelfer, Sozialarbeiter, Mitarbeiter in Erstaufnahmeeinrichtungen, Sicherheitspersonal

Voraussetzungen

keine

Dauer

8 Unterrichtseinheiten (UE)

Standort(e)

Inhouse-Schulung, info@dasm-akademie.de

Abschluss/Zertifikat

Teilnahmebescheinigung DASM

Preis

425 EUR ; zzgl. 19 % MwSt.

Teilnehmer-Anzahl

5 - 15

weitere Maßnahmen:

Wir freuen uns, dass namhafte Unternehmen auf unsere Ausbildungen vertrauen.